TOLKEMIT

Die Kleine Stadt am Frischen Haff

A k t u e l l e s - NEU !

zur Startseite

Spendenaufruf Sozialstation Tolkemit

Winter in Tolkemit - Impressionen

Herr Karl-Friedrich Fürstenberg, mit früheren Wurzeln in Tolkemit, der sicherlich einigen Tolkemitern durch seine Videofilme aus unserer Heimat und Umgebung bekannt ist, hat mir einige Fotos seiner "Winteraufnahmen 2004" von Tolkemit zur Veröffentlichung an dieser Stelle zur Verfügung gestellt. Herr Fürstenberg hat sich im Winter 2003/04 mehrere Wochen im Raum Tolkemit und Masuren aufgehalten und 12 Stunden Bildmaterial für die Erstellung von Videofilmen pruduziert.
Über die Beabsichtigung seiner Aktivitäten hat er mir folgendes mitgeteilt:

Den Film (Video/DVD) meiner Winterreise werde ich gegen Ende des Jahres zur Winterzeit gefertigt haben und zum Verkauf anbieten. Neben Winterimpressionen aus den Räumen und der Umgebung von Frauenburg - Tolkemit - Cadinen - Elbing - Rollberge - Heligelinde - Heilsberg - Rössel - Rastenburg - Sensburg - Seen/Haff wird auch die Erinnerung an 60 Jahre Vertreibung zentrales Thema eines Films sein.
Im Augenblick fertige ich einen Videofilm mit Sommer-Impressionen der letzen
5 Jahre als musikalische Reise in die Heimat. Es ist geplant, dass dieser Film
(Video/DVD) Ende Mai fertig sein wird. Die Dauer der Filme wird bei 45-60 Min liegen. Die Filme (Video/DVD) werden ca. 20 € kosten.

Wer die bisherigen Filme von Herrn Fürstenberg kennt, kann sicherlich auf seine neuen Produktionen gespannt sein. Kontakte zu Herrn Fürstenberg sind wie folgt möglich:

Karl-Friedrich Fürstenberg
Maler-Metten-Weg 60
55268 Nieder-Olm
Telefon: 06136/3053 - e-mail: fuerstenberg.k-fr@t-online.de.

Wenn wir die folgenden Winterbilder von Tolkemit betrachten, kommt sicherlich bei vielen, die den letzen Winter in Tolkemit aus verschiedenem Erleben in tiefer Erinnerung haben, ein wenig Wehmut auf. War es doch der letzte Winter, das letzte Weihnachtsfest, viel Schnee, frostige Witterung, zugefrorenes Haff, jähres Ende durch den Einmarsch sowjetischer Truppen, Flucht und Vertreibung.

Frauenburger Dom

Kloster in Braunsberg

Zurück
Anfang - Aktuelles Neu - Startseite